Düsseldorfer Sportverein 04 Lierenfeld e.V.
DSV 04 Lierenfeld e.V.

Siegerehrung Staffel

Technik und Trainer des DSV 04 bei Deutschen Gehörlosen Meisterschaften im Einsatz

Bei den Deutschen Gehörlosen Leichtathletik Meisterschaften in Berlin am 31.05 und 01.06.2019 waren der Trainer des DSV 04 und die in Deutschland einmalige optische Startanlage im Einsatz.

Sportlich lief die von Guido Kluth, vorbereitete und gecoachte 4x100m Staffel der Frauen in 52,35 nur knapp hinter der Nationalmannschaft ein und verpasste die Qualifikation (51,50s) für die Europameisterschaften In Bochum-Wattenscheid vom 22-27.07.2019 genau wie die Nationalmannschaft nur knapp. Den Sieg bei den Meisterschaften bedeutete dies dennoch. Die Qualifikation für die EM schaffte dann einen Tag später Delia Gaede über 200m der Frauen. Sie gewann die Meisterschaft in 26,56s nach überstandener Verletzung. In Alessia Melchiorre und Luisa Weigel trainiert Kluth noch zwei weitere Athletinnen der weiblichen Jugend U20, die für drei weitere Titel und insgesamt sechs Medaillen sorgten.

Alessia Melchiorre gewann über 100m, im Weitsprung und im Kugelstoßen, Luisa Weigel war nach einer Knie-Operation noch nicht wieder in Topform und wurde Dritte über 100m, und im Weitsprung und Zweite im Kugelstoßen.

Mit der Medaille über 100m der Frauen durch Sheila Schlechter, die Kluth ebenfalls bei der DM betreute, kamen so 5 Titel und vier weitere Medaillen zusammen.

Die optische Startanlage sorgte bei den Sprints für einen optimalen Start der Athleten und brachte den Sportlerinnen und Sportlern noch die eine oder andere EM-Norm ein. Der als Test für die optische Startanlage gedachte Einsatz kann somit als voller Erfolg verbucht werden.