Düsseldorfer Sportverein 04 Lierenfeld e.V.
DSV 04 Lierenfeld e.V.

Laufen unter Flutlicht

Auch in diesem Jahr startet die gemeinsame Aktion der Stadt Düsseldorf mit dem DSV 04 “Laufen unter Flutlicht*”.
(* Auf der Sportanlage des DSV 04 ist nur die Wegebeleuchtung der Sportanlage eingeschaltet. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt)
Das Angebot startet am 29. Oktober 2018 und endet am 30. März 2019.
Den Düsseldorfer Bürgern wird so auch im Winter ermöglicht, unsere schöne Sportanlage für das Laufen zu nutzen.
Nach dem Training steht unser schönes Clubhaus für ein warmes Getränk oder einen kleinen Imbiss gerne zu ihrer Verfügung.
Laufen im Winter kann gesund für Körper und Geist sein. Dabei gibt es jedoch ein paar Aspekte, auf die geachtet werden sollte:
  • Damit Körper und Lunge an die Temperaturen gewöhnt werden, empfiehlt sich auch beim Joggen ein kurzes Warm-Up von ungefähr 10 Minuten.
  • Auch wenn es im Winter häufig kalt ist, sollte man sich dennoch nicht zu warm anziehen. Viele Kleidungsschichten (Zwiebelprinzip) ermöglichen eine Anpassung an die Temperaturen auch noch während des Laufens.
  • Da der Körper viel Wärme über Kopf und Hände verliert, dürfen Handschuhe und eine Kopfbedeckung oder Stirnband in der Sporttasche nicht fehlen.
  • Im Winter sind keine Höchstleistungen erforderlich. Das Tempo kann im Vergleich zu den anderen Jahreszeiten durchaus ein wenig gedrosselt werden.
  • Nach dem Joggen unbedingt die Kleidung wechseln, sonst ist der Körper angreifbar für Erkältungen.

Link:

https://www.duesseldorf.de/sportamt/laufen-unter-flutlicht/bezirkssportanlage-lierenfeld.html

Quelle: GS/Stadt Düsseldorf

%d Bloggern gefällt das: